April 15

Die wichtigsten Aktienzitate

0  comments

Meine Aktienstrategie habe ich mir natürlich nicht ausgedacht, sondern zusammengestellt! Und das solltest du ebenfalls tuen. Dazu solltest du dir Strategien anschauen und dir dann überlegen, ob du etwas davon in deine Strategie aufnehmen kannst. Ich habe das Überzitate gemacht. hier folgt eine Liste von allen Zitaten, die ich in meine Strategie versucht habe zu implementieren.

Warren Buffet

  • Investiere nur in eine Aktie, deren Geschäft du auch verstehst.
  • Nicht der Preis, sondern der Wert einer Anlage ist maßgeblich.
  • Preis ist was du zahlst, Wert ist was du bekommst.
  • Risiko entsteht dann, wenn Anleger nicht wissen, was sie tun.
  • Warum soll ich die zweitbeste Aktie kaufen, wenn ich die beste haben kann?
  • Ich denke nie darüber nach, was die Börse machen wird. Ich weiß nicht, wie man die Börse oder die Zinsen oder die Konjunktur vorhersagen kann. Und ich habe keine Ahnung, ob die Börse in zwei Jahren höher oder tiefer stehen wird.
  • Eine Aktie, die man nicht 10 Jahre zu halten bereit ist, darf man auch nicht 10 Minuten besitzen.
  • Ich denke nicht darüber nach, ob ein Markt nach oben oder nach unten geht. Ich kümmere mich nur darum, ob ich ein Unternehmen zu einem akzeptablen Preis kaufen kann. Ich sehe mich nicht als Teil eines Bullenmarkts, sondern als Teilhaber an wunderbaren Firmen. Ich muss zu einem Preis kaufen, der mich glücklich macht.
  • Wenn jemand gute Aktien hat, wäre er verrückt, wenn er nur wegen eines Kursrückschlags verkaufen würde. Ich suche Unternehmen, die ich verstehe und von deren Zukunftsaussichten überzeugt bin.
  • Ich kaufe in der Überzeugung, dass die Börse am nächsten Tag auch für fünf Jahre schließen könnte.
  • Es ist besser ungefähr recht zu haben, als sich tödlich zu irren.
  • Die meisten Leute interessieren sich für Aktien, wenn alle anderen es tun. Die beste Zeit ist aber, wenn sich niemand für Aktien interessiert.
  • Man sollte nur in Firmen investieren, die auch ein absoluter Vollidiot leiten kann, denn eines Tages wird genau das passieren!
  • Zeit ist der Freund von wunderbaren Unternehmen und der Feind von mittelmäßigen Unternehmen.
  • Der dümmste Grund eine Aktie zu kaufen, ist, weil sie steigt.
  • Wer keine Fehler macht, hat es sich nur zu einfach gemacht.
  • Die Zukunft ist niemals klar: Schon für ein bisschen Gewissheit muss man einen hohen Preis zahlen. Unsicherheit ist deshalb der Freund von Langfrist-Investoren.
  • Wer sich nach den Tipps von Brokern richtet, kann auch einen Friseur fragen, ob er einen neuen Haarschnitt empfiehlt.
  • Konzentrieren Sie Ihre Investments. Wenn Sie über einen Harem mit vierzig Frauen verfügen, lernen Sie keine richtig kennen.
  • Ich weiß nicht, wann ich Aktien kaufen sollte, aber ich weiß, dass ich Aktien kaufen muss.

Peter Lynch

  • Nur weil eine Aktie fällt, heißt das nicht, dass sie nicht noch weiter fallen kann.
  • Sie müssen wissen, wenn sie schief liegen. Dann müssen Sie verkaufen.
  • Verliebe Dich nie in eine Aktie, bleibe immer aufgeschlossen.
  • Jeder kann Geld mit Aktien verdienen, wenn er nur seine Hausaufgaben macht.

Andre Kostolany

  • Einer Straßenbahn und einer Aktie darf man nie nachlaufen. Nur Geduld: Die Nächste kommt mit Sicherheit!
  • Nicht die Nachrichten machen die Kurse, sondern die Kurse machen die Nachrichten.
  • Hat man eine schlaflose Nacht wegen eines Börsenengagements, sollte man es sofort auflösen.
  • Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten oder mehr Idioten als Aktien.
  • Bargeld in der Tasche und gleichzeitig die Absicht zu haben, bei niedrigen Kursen in die Börse einzusteigen, ist dasselbe Vergnügen, wie hungrig zu sein und sich auf dem Weg in ein Restaurant zu befinden.
  • Wer gut essen will, kauft Aktien; wer gut schlafen will, kauft Anleihen.
  • Ein Börsianer darf seine Papiere nie im Verhältnis zum Einkaufspreis einschätzen, sondern zum Tagespreis.
  • Börsengewinne sind Schmerzensgelder. Erst kommen die Schmerzen, dann das Geld.
  • Ich will unabhängig sein. Und das beste Mittel für Unabhängigkeit ist Geld.
  • Hat man Aktien, so zittert man, sie könnten fallen; hat man keine, so zittert man, sie könnten steigen.
  • Manchmal ist es besser, eine Stunde über sein Geld nachzudenken, als eine Woche dafür zu arbeiten.
  • Chartlesen ist eine Wissenschaft, die vergebens sucht, was Wissen schafft.
  • An der Börse wird immer das gleiche Theater gespielt, nur mit verschiedenen Darstellern.
  • Geld ist der Sauerstoff der Börse.
  • Ich weiß nicht, was morgen sein wird, aber ich weiß, was gestern war und heute ist, und das ist schon sehr viel.

Sir John Templeton

  • Der einzige Investor, der nicht diversifizieren sollte, ist derjenige der immer 100% richtig liegt.
  • Die besten Schnäppchen sind nicht die Aktien, deren Preise am niedrigsten sind, sondern eher die Aktien mit den niedrigsten Preisen in Relation zu ihrer möglichen Einkommenskraft in zukünftigen Jahren.
  • Die fünf teuersten Worte auf dem Gebiet des Geldanlegens sind: dieses Mal ist alles anders.
  • Es ist unmöglich, überdurchschnittliche Renditen zu erreichen, wenn man nicht anders handelt als die Mehrheit.
Insert Tabs

Tags


You may also like

Die wichtigsten Aktienzitate

Die wichtigsten Aktienzitate
Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Get in touch

Name*
Email*
Message
0 of 350